Download Bildungsmanagement in Unternehmen : Konzeptualisierung einer by Ilona Diesner, Prof. Dr. Dieter Euler PDF

Download Bildungsmanagement in Unternehmen : Konzeptualisierung einer by Ilona Diesner, Prof. Dr. Dieter Euler PDF

By Ilona Diesner, Prof. Dr. Dieter Euler

Ilona Dieser geht der Frage nach, wie das Bildungsmanagement in seiner neuen Bedeutung als komplexe Managementaufgabe auf der normativen und strategischen Ebene in Unternehmen konzeptualisiert werden kann.

Show description

Read or Download Bildungsmanagement in Unternehmen : Konzeptualisierung einer Theorie auf der normativen und strategischen Ebene PDF

Best german_3 books

Autonome Mobile Systeme 2007 : 20. Fachgespräch Kaiserslautern, 18./19. Oktober 2007

Ausgewählte Beiträge zu aktuellen Themen: Das 20. Fachgespräch Autonome cellular Systeme (AMS 2007) ist ein discussion board für Wissenschaftler/innen aus Forschung und Industrie, die auf dem Gebiet der autonomen mobilen Systeme arbeiten. Es bietet Raum für Gedankenaustausch und Diskussion und fördert bzw. initiiert Kooperationen auf diesem Forschungsgebiet.

Praxiswissen Vertrieb : Berufseinstieg, Tagesgeschäft und Erfolgsstrategien

Warum im Vertrieb arbeiten? - Der Vertrieb im Gesamtzusammenhang Marktsituation/Verkaufszyklus/Vertriebssteuerung - Das Tagesgeschäft des Vertriebsmitarbeiters - Erfolgsstrategien - Entlohnungsprozess im Vertrieb - Verkaufsförderung - Key Account administration

Extra resources for Bildungsmanagement in Unternehmen : Konzeptualisierung einer Theorie auf der normativen und strategischen Ebene

Example text

Die Überführung der Erkenntnisse aus der theoretischen Exploration in den Bezugsrahmen I, d. h. die Entwicklung eines ersten Bezugsrahmens des Bildungsmanagements in Unternehmen. Darauf aufbauend werden die Fallstudien der empirischen Exploration in einen kritischen Kontext gestellt und vor dem Hintergrund des ersten Bezugsrahmens ausgewertet (Bezugsrahmen II). Der erste und der zweite Bezugsrahmen werden dann zusammengeführt, bevor im Rahmen der Überlegungen zur Anwendung in der Praxis Entscheidungsfragen und im Zusammenhang mit der Schlussbetrachtung Ansatzpunkte für eine weitere wissenschaftliche Auseinandersetzung aufgezeigt werden.

231 f. 65 Vgl. Euler, 1997, S. 242. 66 Vgl. Euler, 1997, S. 243; Albert, 1978, S. 29 ff. 67 Vgl. ausführlich Euler, 1997, S. 257 ff. Forschungsparadigmatische Ausrichtung 11 machen“68. 1 näher thematisiert wird. x Geltungsregeln legen fest, „welche Arten von Aussagen im Rahmen eines Forschungsprogramms als zulässig gelten und daher für die Theoriebildung angestrebt werden sollen“69. Prinzipiell werden hier definitorische und empirische Aussagen unterschieden. Definitorische Aussagen beziehen sich auf die Festlegung über die Verwendung eines sprachlichen Ausdrucks.

In der Literatur lassen sich jedoch auch auf den Bildungbegriff im weiteren Sinne beide Betrachtungsperspektiven ausmachen. Lenzen fasst die in der Literatur zu findenden, unterschiedlichen Sichtweisen in seinem Verständnis von Bildung zusammen: 171 Euler, 1997, S. 261. 172 Euler bezieht sich in seinen Ausführungen zum Grundwerturteil der Eigen- und Sozialverantwortlichkeit auf das von Dahrendorf eingeführte Konzept der „Lebenschancen“ worunter die „Gesamtsumme der Möglichkeiten …, die dem Einzelnen von seiner Gesellschaft bzw.

Download PDF sample

Rated 4.67 of 5 – based on 5 votes
Comments are closed.