Download Computernetzwerke : von den Grundlagen zur Funktion und by Rüdiger Schreiner PDF

Download Computernetzwerke : von den Grundlagen zur Funktion und by Rüdiger Schreiner PDF

By Rüdiger Schreiner

Show description

Read Online or Download Computernetzwerke : von den Grundlagen zur Funktion und Anwendung PDF

Best german_3 books

Autonome Mobile Systeme 2007 : 20. Fachgespräch Kaiserslautern, 18./19. Oktober 2007

Ausgewählte Beiträge zu aktuellen Themen: Das 20. Fachgespräch Autonome cellular Systeme (AMS 2007) ist ein discussion board für Wissenschaftler/innen aus Forschung und Industrie, die auf dem Gebiet der autonomen mobilen Systeme arbeiten. Es bietet Raum für Gedankenaustausch und Diskussion und fördert bzw. initiiert Kooperationen auf diesem Forschungsgebiet.

Praxiswissen Vertrieb : Berufseinstieg, Tagesgeschäft und Erfolgsstrategien

Warum im Vertrieb arbeiten? - Der Vertrieb im Gesamtzusammenhang Marktsituation/Verkaufszyklus/Vertriebssteuerung - Das Tagesgeschäft des Vertriebsmitarbeiters - Erfolgsstrategien - Entlohnungsprozess im Vertrieb - Verkaufsförderung - Key Account administration

Additional info for Computernetzwerke : von den Grundlagen zur Funktion und Anwendung

Sample text

Die Adern sind parallel. Die Kabel eignen sich maximal für analoges Telephon und sollten nicht mehr eingesetzt werden. 35 2 Layer I des OSI-Modells Kategorie 2: Etwas bessere Qualität als Kategorie 1. Tauglich für Telefon, ISDN. Kategorie 3: Tauglich für Telefon, ISDN und 10 MBit/s Ethernet (10Base-TX). Kategorie 3 war lange Zeit die Standardverkabelung für UGV. Sie wurde dann aber rasch von Kategorie 5 verdrängt, die höhere Geschwindigkeiten zulässt. Kategorie 4: Bessere Abschirmung und Fertigung.

Strahl 1 liegt innerhalb der Apertur, daher wird er an der Grenzfläche reflektiert. 3 Die Stufenindexfaser Um diese Grenzfläche zu realisieren, die zur Reflexion des Lichtes führt, ist der Faserkern aus zwei Schichten aufgebaut, dem Innenkern und dem Mantel. Diese beiden besitzen unterschiedliche Brechungsindices n. Wird der Lichtstrahl innerhalb der Apertur in den Leiter eingekoppelt, bewegt er sich in diesem durch Totalreflexion vorwärts. 10 Der Kern besitzt eine höhere Brechzahl n als der Mantel.

Wer eine Verkabelung nach STP hat, aber UTP-Patchkabel einsetzt, beeinträchtigt die Vorteile und Qualität der hochwertigeren installierten Verkabelung. Listen wir die gängigen Typen einmal tabellarisch mit ihrer Bedeutung auf. Base- bedeutet Basisband-, Broad- bedeutet Breitbandtechnik. In der Regel wird heute in der Gebäudeverkabelung die Basisbandübertragung eingesetzt. Daher möchte ich mich hier auf sie beschränken. Früher waren beide parallel im Einsatz. In der Regel ist der Endkunde auch beim Breitbandkabel-Internetanschluss nicht davon betroffen.

Download PDF sample

Rated 4.82 of 5 – based on 37 votes
Comments are closed.