Download Das Drogenproblem: Geschichte, Erfahrungen, Therapiekonzepte by RENE RENGGLI PDF

Download Das Drogenproblem: Geschichte, Erfahrungen, Therapiekonzepte by RENE RENGGLI PDF

By RENE RENGGLI

Ist die Freigabe der weichen oder auch der harten Drogen ein Weg aus der Sackgasse der heutigen Drogenpolitik? Kann guy den Süchtigen helfen, indem guy ihnen das Rauschgift auf Rezept oder zumindest Ersatzdrogen wie Methadon gibt? Ein Psychiater (R. Renggli) und ein Historiker (J. Tanner) versuchen, diese Fragen zu beantworten, indem sie die Erfahrungen mit der Drogenprohibition in Vergangenheit und Gegenwart untersuchen und die derzeitige Drogentherapie auf den Prüfstand stellen. Zusätzlich haben sie einige Drogenabhängige gebeten, ihren Weg in die Sucht und ihre Therapieerfahrungen zu schildern. Herausgekommen ist eine spannende und kritische Bilanz des Drogenproblems und ein leidenschaftliches Plädoyer für eine liberalere Drogenpolitik. Zum Nachschlagen enthält das Buch eine Zeittafel zur Drogengeschichte und ein Kompendium der gebräuchlichsten Rauschgifte mit Angaben zu ihren Wirkungen und Gefahren.

Show description

Read Online or Download Das Drogenproblem: Geschichte, Erfahrungen, Therapiekonzepte PDF

Best german_12 books

Bildtafeln für die genetische Beratung

Das Anschauungsmaterial "Bildtafeln f}r die genetische Beratung" entstand aus den reichhaltigen und langj{hrigen Erfahrungen des Autors auf diesem Gebiet. Es besteht aus Bildern und Zeichnungen }ber medizinisch-genetische Befund , biologische Vorg{nge sowie Informationen }ber die verschiedenen Untersuchungsm|glichkeiten.

Fibel der gastrointestinalen Leitsymptome

Die Fibel erklärt in schematischen Übersichten mit kurzen Erläuterungen knapp und verständlich die wichtigsten gastrointestinalen Leitsymptome. Der vielbeschäftigte Arzt erhält damit eine praxisbezogene, übersichtliche details über die notwendigen ersten diagnostischen und therapeutischen Maßnahmen.

Beurteilung von Analysenverfahren und -Ergebnissen

Einleitung Die analytische Chemie ist eine Kunst, sie zu beherrschen erfordert theoretische Kenntnisse, handwerkliches Können und persönliche Er­ fahrung. Ohne umfassende theoretische Kenntnisse geht der Überblick über die mannigfachen Möglichkeiten und über die Grenzen dieses Ge­ bietes verloren, ohne sauberes handwerkliches Können läßt sich keine noch so einfache examine einwandfrei durchführen, ohne langjährige persönliche Erfahrung ist keine Beurteilung eines analytischen difficulties und keine Bewertung von Analysenergebnissen möglich.

Additional resources for Das Drogenproblem: Geschichte, Erfahrungen, Therapiekonzepte

Sample text

Jahrhundert als ein wichtiges Problem betrachtet, das verschiedenste gesellschaftliche Autoritaten und Instanzen dauernd in Atem hie It. Reich bebilderte FlugbJatter wurden in Zirkulation gesetzt, und eine Flut von Broschuren und - ein Novum - ganzen Buchern ergofS sich uber die Bevolkerung, die sich auch in steigendem MafSe in die Lage versetzt sah, solche gedruckten Publikationen zu lesen. Die beiden im deutschen Sprachraum meistverbreiteten Traktate waren Sebastian Francks Von dem grewlichen Laster der Trunckenheit (verfafSt 1531) und Matthaus Friedrichs Wider den Sauffteufel (verfafSt 1552).

Die heute zur Verfiigung stehenden Quellen sind stark von den darnaligen Auseinandersetzungen irnpragniert; es ist schwierig zu erkennen, wo die Fakten der Fiktion weichen, wo propagandistisches Wunschdenken oder absichtsvolle Dbertreibung eine niichterne, ernpirisch gehaltvolle Beschreibung verdrangt hat. Aber My then sind auch Realitaten. Inzwischen trennen uns jedoch 60 Jahre vorn Abbruch des Prohibitionsexperirnents, und wir sind in der Lage, niichtern Bilanz zu ziehen. Das Alkoholverbot in den USA hatte ganz unterschiedliche Auswirkungen.

Dram. qf Gin, Brandy. Slealin~ & - and Rum. in tM morning, windhng, - TII~ ,amr morniail and Perjury, ning. ame dur- Burglary, (~day t:f night, Murder, DISEASES. SickneSll. PUNISHMENTS. Debt. Tremors of the hands in Jail. the mOlTllng, puking, bloatedness, BlRCkc\'cs Inflamed eyes, red noSt '4nct and fnce, H06;>italor 50re and swelled leg •. Poorhouse. jaundice, Painsin the hRncls, bum- Bridewell. opsy, Epilepsy, Stateprisom Melanchol), palsy, 8IJpC· \lo. for Life. plexy, Madness, Despair, Hags: Gallow~.

Download PDF sample

Rated 4.87 of 5 – based on 50 votes
Comments are closed.