Download Der kreative Kosmos: Geist und Materie aus by Thomas Görnitz, Brigitte Görnitz PDF

Download Der kreative Kosmos: Geist und Materie aus by Thomas Görnitz, Brigitte Görnitz PDF

By Thomas Görnitz, Brigitte Görnitz

Das Verstehen von Gehirn und Bewusstsein, das Leib-Seele-Problem und die Frage nach dem freien Willen ist heute die zentrale Aufgabe der Wissenschaft. Thomas und Brigitte Görnitz, ein Physiker und eine Psychologin, stellen in „Der kreative Kosmos“ eine revolutionäre Lösung vor. Eine kosmologisch begründete abstrakte Quanteninformation liefert die foundation für Materie und Geist. Die Evolution des Kosmos, des Lebens und des Bewusstseins kann damit unter einer einheitlichen Sicht erfasst werden, die unsere psychischen Erfahrungen mit den modernen physikalischen und biologischen Erkenntnissen auf einer wissenschaftlichen Grundlage versöhnt.

Die Autoren sprechen […] von einem Rahmen, der Freiheit innerhalb einer naturwissenschaftlichen Weltbeschreibung zu denken erlaube. Die Schaffung dieses Rahmens, der mit der Lösung des Dilemmas zwischen Subjektivität und Kausalität zusammenhängt, ist die wesentliche Leistung dieses außergewöhnlichen Buches.

www.wissenschaft-online.de

Wer dieses Buch liest, wird sehr wahrscheinlich nach der Lektüre die Welt anders sehen als vorher.

Deutsches Pfarrerblatt

Ein spannendes, an den Grenzen heutiger Erkenntnis angesiedeltes Buch haben die Autoren allemal vorgelegt; und wen die Rätsel dieser Welt nicht ruhen lassen, der sollte es auf jeden Fall lesen.

Forschung und Lehre, Mitteilungen des Deutschen Hochschulverbandes

Show description

Read or Download Der kreative Kosmos: Geist und Materie aus Quanteninformation PDF

Best german_12 books

Bildtafeln für die genetische Beratung

Das Anschauungsmaterial "Bildtafeln f}r die genetische Beratung" entstand aus den reichhaltigen und langj{hrigen Erfahrungen des Autors auf diesem Gebiet. Es besteht aus Bildern und Zeichnungen }ber medizinisch-genetische Befund , biologische Vorg{nge sowie Informationen }ber die verschiedenen Untersuchungsm|glichkeiten.

Fibel der gastrointestinalen Leitsymptome

Die Fibel erklärt in schematischen Übersichten mit kurzen Erläuterungen knapp und verständlich die wichtigsten gastrointestinalen Leitsymptome. Der vielbeschäftigte Arzt erhält damit eine praxisbezogene, übersichtliche details über die notwendigen ersten diagnostischen und therapeutischen Maßnahmen.

Beurteilung von Analysenverfahren und -Ergebnissen

Einleitung Die analytische Chemie ist eine Kunst, sie zu beherrschen erfordert theoretische Kenntnisse, handwerkliches Können und persönliche Er­ fahrung. Ohne umfassende theoretische Kenntnisse geht der Überblick über die mannigfachen Möglichkeiten und über die Grenzen dieses Ge­ bietes verloren, ohne sauberes handwerkliches Können läßt sich keine noch so einfache examine einwandfrei durchführen, ohne langjährige persönliche Erfahrung ist keine Beurteilung eines analytischen difficulties und keine Bewertung von Analysenergebnissen möglich.

Additional info for Der kreative Kosmos: Geist und Materie aus Quanteninformation

Sample text

Die ungeheure Temperatur und Dichte und die geringe räumliche Ausdehnung erfordern es, die Elementarteilchenphysik zu Hilfe zu nehmen, um den Zustand der Materie in dieser Phase des Universums zu beschreiben. Daher gibt es kaum Widerstände gegen die Einbeziehung der Quantentheorie in der Form der Quantenfeldtheorie der Elementarteilchen für die Beschreibung des Universums kurz nach dem Urknall. Weniger allgemein verbreitet ist die Einsicht in eine notwendige Folge, die sich aus der Annahme einer alleinigen Gültigkeit der Quantenphysik ergibt.

Die Suche nach „allgemeinen Gesetzen” für den Kosmos selbst hat eine Analogie zum Menschen. Auch für diesen gibt es sinnvolle naturwissenschaftliche Beschreibungen seiner einzelnen Teile, die bei allen Menschen vorkommen und bei allen dem gleichen Zweck dienen. Es kann aber kein allgemeines Gesetz geben, das ein Individuum in seiner Ganzheit wirklich erfassen könnte. Ein Gesetz für einen Einzelfall würde sogar im Bereich der Justiz als systemwidrig gelten, um wie viel mehr dann im Rahmen der Naturwissenschaften!

Bis heute noch besteht der überwiegende Teil aller Atome im Universum zu etwa 75 % aus Wasserstoff und zu etwa 25 % aus Helium. Dies ist eine zutiefst eintönige Mischung, mit der keinerlei Chemie und erst recht keine Biologie vorstellbar ist. Wo aber kommen die anderen chemischen Elemente her? Hierzu können die Astrophysiker eine gesicherte Antwort geben. Alle anderen Elemente bis zum Eisen entstehen im Inneren der Sterne als Folge der Energiefreisetzung in diesen. Aus der Kernphysik sind die Bindungsenergien der jeweiligen Atomkerne gut bekannt.

Download PDF sample

Rated 4.11 of 5 – based on 3 votes
Comments are closed.