Download Deutsch als Fremdsprache : ein internationales Handbuch by Gerhard Helbig; et al PDF

Download Deutsch als Fremdsprache : ein internationales Handbuch by Gerhard Helbig; et al PDF

By Gerhard Helbig; et al

Show description

Read Online or Download Deutsch als Fremdsprache : ein internationales Handbuch PDF

Best german_3 books

Autonome Mobile Systeme 2007 : 20. Fachgespräch Kaiserslautern, 18./19. Oktober 2007

Ausgewählte Beiträge zu aktuellen Themen: Das 20. Fachgespräch Autonome cellular Systeme (AMS 2007) ist ein discussion board für Wissenschaftler/innen aus Forschung und Industrie, die auf dem Gebiet der autonomen mobilen Systeme arbeiten. Es bietet Raum für Gedankenaustausch und Diskussion und fördert bzw. initiiert Kooperationen auf diesem Forschungsgebiet.

Praxiswissen Vertrieb : Berufseinstieg, Tagesgeschäft und Erfolgsstrategien

Warum im Vertrieb arbeiten? - Der Vertrieb im Gesamtzusammenhang Marktsituation/Verkaufszyklus/Vertriebssteuerung - Das Tagesgeschäft des Vertriebsmitarbeiters - Erfolgsstrategien - Entlohnungsprozess im Vertrieb - Verkaufsförderung - Key Account administration

Extra info for Deutsch als Fremdsprache : ein internationales Handbuch

Sample text

Weil die deutsche Sprache aus der Außenperspektive „verfremdet“ erscheint, müssen Beschreibungen für Deutsch als Fremdsprache andere Proportionen der Teilgegenstände haben (als aus der „natürlichen“ Binnenperspektive) und vor allem auch expliziter sein, damit Erklärungen abgegeben werden können für Lernende, die noch nicht über eine ausgebaute Kompetenz verfügen (wie die Muttersprachler) (vgl. ). Diese tragende Idee liegt auch der Reihe „Eurogermanistik“ zugrunde: Der eigenständige Beitrag der „Xeno-Germanisten“ wird Ϫ völlig zu Recht Ϫ darin gesehen, dass das Deutsche für die ausländischen Germanisten immer eine Fremdsprache bleibt (folglich viele Eigenschaften ins Auge fallen, die dem Muttersprachler meist verschlossen bleiben), dass andererseits die deutsche Sprache „so weit zu erklären“ ist, „daß sie lehr- und lernbar wird“ (Valentin 1992, VII).

Vielmehr muss zwischen der getrennten Deskription der Einzelsprachen und dem Vergleich eine wichtige Zwischenstufe eingeschoben werden, auf der zunächst die Vergleichbarkeit (Komparabilität) festgestellt werden muss. 3. Bei der Vergleichbarkeit geht es sowohl um objektsprachliche als auch um metasprachliche Komparabilität. Objektsprachliche Komparabilität meint Vergleichbarkeit im Objekt Sprache selbst und ist notwendig, weil man nicht Unvergleichliches und in der Regel auch nicht in einem Schritt ganze Sprachen in extenso miteinander vergleichen 17 kann, sondern immer nur Teile, Ebenen, Subsysteme oder Ϫ in den meisten Fällen Ϫ nur einzelne Kategorien.

1993): Praxis interkultureller Germanistik. München. Weinrich, Harald (1979): Deutsch als Fremdsprache Ϫ Konturen eines neuen Faches. In: JbDaF 5, 1Ϫ13. Wiener Erklärung zur Sprachförderung und Zusammenarbeit in Mittel- und Osteuropa (1997). In: FD Sondernummer II: Trends 2000. 36Ϫ37. Wierlacher, Alois (1975): Überlegungen zur Begründung eines Ausbildungsfaches „Deutsch als Fremdsprache“. In: JbDaF 1, 119Ϫ136. ) (1980): Fremdsprache Deutsch. 2 Bde. München. ) (1987): Perspektiven und Verfahren interkultureller Germanistik.

Download PDF sample

Rated 4.56 of 5 – based on 43 votes
Comments are closed.