Download Die rote Pyramide (Die Kane-Chroniken - Band 1) by Rick Riordan PDF

Download Die rote Pyramide (Die Kane-Chroniken - Band 1) by Rick Riordan PDF

By Rick Riordan

Show description

Read Online or Download Die rote Pyramide (Die Kane-Chroniken - Band 1) PDF

Best german_3 books

Autonome Mobile Systeme 2007 : 20. Fachgespräch Kaiserslautern, 18./19. Oktober 2007

Ausgewählte Beiträge zu aktuellen Themen: Das 20. Fachgespräch Autonome cellular Systeme (AMS 2007) ist ein discussion board für Wissenschaftler/innen aus Forschung und Industrie, die auf dem Gebiet der autonomen mobilen Systeme arbeiten. Es bietet Raum für Gedankenaustausch und Diskussion und fördert bzw. initiiert Kooperationen auf diesem Forschungsgebiet.

Praxiswissen Vertrieb : Berufseinstieg, Tagesgeschäft und Erfolgsstrategien

Warum im Vertrieb arbeiten? - Der Vertrieb im Gesamtzusammenhang Marktsituation/Verkaufszyklus/Vertriebssteuerung - Das Tagesgeschäft des Vertriebsmitarbeiters - Erfolgsstrategien - Entlohnungsprozess im Vertrieb - Verkaufsförderung - Key Account administration

Additional info for Die rote Pyramide (Die Kane-Chroniken - Band 1)

Sample text

Aber er wirkte besorgt. Und er sah so vertraut aus. Es machte mich irre, dass ich mich nicht an den Grund dafür erinnern konnte. Hinter mir räusperte sich der Kommissar. »Sadie, niemand gibt dir die Schuld an dem Anschlag im Museum. « Ich drehte mich vom Fenster weg. »Gegen meinen Willen? « Die Augenbraue des Kommissars wanderte wieder nach oben. »Wie dem auch sei, du wusstest nicht, was dein Vater vorhatte. « Ich schnaubte. »Carter? « �Du bist offenbar entschlossen, auch ihn zu decken. « Ich konnte es nicht fassen.

Aber das ist schon in Ordnung. Wenn man sich bloß zweimal im Jahr sieht, fühlt man sich eher als entfernte Cousins, nicht als Geschwister. Außer unseren Eltern hatten wir absolut nichts gemeinsam. Wir liefen die Treppen hinunter. Gerade, als mir durch den Kopf ging, dass sie wie eine Mischung aus Alte-Leute-Wohnung und Kaugummi roch, blieb sie so unvermittelt stehen, dass ich gegen sie rannte. «, fragte sie. Den Typen im Trenchcoat hatte ich fast vergessen. Er und mein Vater standen auf der anderen Straßenseite neben dem großen Baum und hatten allem Anschein nach eine ernsthafte Auseinandersetzung.

Als Amos schließlich um die Ecke verschwand, entspannte sich Dad. Er nahm die Hand aus der Tasche und lächelte Sadie an. « Sadie machte sich los und verschränkte die Arme. »Ach, jetzt bin ich die Süße, oder wie? Du kommst zu spät. Der Besuchstag ist fast vorbei! Und was sollte das hier? « Dad erstarrte. Er warf mir einen Blick zu und schien zu überlegen, wie viel wir wohl mitgehört hatten. �Ist nicht wichtig«, sagte er und versuchte, fröhlich zu klingen. »Ich habe einen tollen Abend geplant. « Sadie ließ sich zwischen Dad und mich auf die Rückbank des Taxis fallen.

Download PDF sample

Rated 4.25 of 5 – based on 6 votes
Comments are closed.