Download Die menschenrechtliche Situation sunnitischer Kurden in der by Ramin S. Moschtaghi (auth.) PDF

Download Die menschenrechtliche Situation sunnitischer Kurden in der by Ramin S. Moschtaghi (auth.) PDF

By Ramin S. Moschtaghi (auth.)

Die Verwirklichung der Menschenrechte der kurdischen und der sunnitischen Minderheit in der Islamischen Republik Iran ist eine schwierige Herausforderung. Sie ist geprägt durch das Spannungsverhältnis zwischen den völkerrechtlich garantierten Menschenrechten einerseits und den Vorgaben des islamischen Rechts sowie der iranischen Rechtsordnung andererseits. Der Autor befasst sich mit den konkreten menschenrechtlichen Problemen der Angehörigen der kurdischen und der sunnitischen Minderheit des Landes. Schwerpunkte bilden dabei Einschränkungen des Zugangs zu öffentlichen Ämtern für Sunniten, Einschränkungen der Ausübung ihrer Religionsfreiheit und die nur stark eingeschränkt gewährten Sprachenrechte der Angehörigen der kurdischen Minderheit.

Show description

Read or Download Die menschenrechtliche Situation sunnitischer Kurden in der Islamischen Republik Iran: Probleme der Verwirklichung der Menschenrechte in einer stark religiös geprägten Rechtsordnung im Spannungsfeld zwischen Völkerrecht, iranischem Verfassungsrecht und sc PDF

Best german_12 books

Bildtafeln für die genetische Beratung

Das Anschauungsmaterial "Bildtafeln f}r die genetische Beratung" entstand aus den reichhaltigen und langj{hrigen Erfahrungen des Autors auf diesem Gebiet. Es besteht aus Bildern und Zeichnungen }ber medizinisch-genetische Befund , biologische Vorg{nge sowie Informationen }ber die verschiedenen Untersuchungsm|glichkeiten.

Fibel der gastrointestinalen Leitsymptome

Die Fibel erklärt in schematischen Übersichten mit kurzen Erläuterungen knapp und verständlich die wichtigsten gastrointestinalen Leitsymptome. Der vielbeschäftigte Arzt erhält damit eine praxisbezogene, übersichtliche details über die notwendigen ersten diagnostischen und therapeutischen Maßnahmen.

Beurteilung von Analysenverfahren und -Ergebnissen

Einleitung Die analytische Chemie ist eine Kunst, sie zu beherrschen erfordert theoretische Kenntnisse, handwerkliches Können und persönliche Er­ fahrung. Ohne umfassende theoretische Kenntnisse geht der Überblick über die mannigfachen Möglichkeiten und über die Grenzen dieses Ge­ bietes verloren, ohne sauberes handwerkliches Können läßt sich keine noch so einfache examine einwandfrei durchführen, ohne langjährige persönliche Erfahrung ist keine Beurteilung eines analytischen difficulties und keine Bewertung von Analysenergebnissen möglich.

Extra info for Die menschenrechtliche Situation sunnitischer Kurden in der Islamischen Republik Iran: Probleme der Verwirklichung der Menschenrechte in einer stark religiös geprägten Rechtsordnung im Spannungsfeld zwischen Völkerrecht, iranischem Verfassungsrecht und sc

Sample text

225; Amir Hassanpour, Nationalism and Language in Kurdistan – 1918-1985, 1992, S. 126 ff. 69 Diese Gruppe war bürgerlich geprägt und setzte sich zunächst aus Beamten, Kleinhändlern, Offizieren und Lehrern zusammen. Martin Strohmeier/Lale Yalçin-Heckmann, Die Kurden – Geschichte, Politik, Kultur, 2003, S. ; David David McDowall, A Modern History of the Kurds, 1996, S. 236 ff. A. 70 Als sich das Ende des Krieges abzeichnete, begannen die Sowjets sowohl in dem von ihnen besetzten Aserbaidschan, wo die kommunistische Partei Irans besonders großen Einfluss besaß, als auch in den kurdischen Gebieten unter ihrem Einfluss, Gruppen zu unterstützen, welche eine Autonomie vom iranischen Staat forderten.

227 ff. 77 78 David McDowall, A Modern History of the Kurds, 1996, S. 245. Die kurdischen politischen Kräfte suchten den Schulterschluss mit den anderen demokratischen Kräften, welche in Opposition zum Pahlavi Regime standen. Im Jahre 1973 zeigte sich dies in der Forderung der DPKI nach „Demokratie für Iran, Autonomie für Kurdistan“. A. 81 Im kulturellen Bereich wurde unter dem Sohn Reza Schahs dessen Politik der zwangsweisen Assimilierung gegenüber den ethnischen und sprachlichen Minderheiten des Landes weitgehend abgemildert.

Auch Martin Strohmeier/Lale Yalçin-Heckmann, Die Kurden – Geschichte, Politik, Kultur, 2003, S. 155. 87 David McDowall, A Modern History of the Kurds, 1996, S. 269, dort insbesondere Fn 23. 88 David McDowall, A Modern History of the Kurds, 1996, S. 269. Teheran provozierte die Kurden beispielweise auch dadurch, dass es nach der ersten Phase des Kampfes in der Stadt Sanandadsch einen schiitischen Geistlichen zum Kommandierenden der Revolutionswächter ernannte. 89 Diese Verhandlungen wurden auf kurdischer Seite vor allem von der DPKI geführt, da die anderen bewaffneten kurdischen Kräfte Verhandlungen ablehnend gegenüber standen.

Download PDF sample

Rated 4.67 of 5 – based on 5 votes
Comments are closed.