Download Die neue Ernährung bei Krebs by Oliver Kohl, Carola Dehmel PDF

Download Die neue Ernährung bei Krebs by Oliver Kohl, Carola Dehmel PDF

By Oliver Kohl, Carola Dehmel

Show description

Read or Download Die neue Ernährung bei Krebs PDF

Best german_3 books

Autonome Mobile Systeme 2007 : 20. Fachgespräch Kaiserslautern, 18./19. Oktober 2007

Ausgewählte Beiträge zu aktuellen Themen: Das 20. Fachgespräch Autonome cellular Systeme (AMS 2007) ist ein discussion board für Wissenschaftler/innen aus Forschung und Industrie, die auf dem Gebiet der autonomen mobilen Systeme arbeiten. Es bietet Raum für Gedankenaustausch und Diskussion und fördert bzw. initiiert Kooperationen auf diesem Forschungsgebiet.

Praxiswissen Vertrieb : Berufseinstieg, Tagesgeschäft und Erfolgsstrategien

Warum im Vertrieb arbeiten? - Der Vertrieb im Gesamtzusammenhang Marktsituation/Verkaufszyklus/Vertriebssteuerung - Das Tagesgeschäft des Vertriebsmitarbeiters - Erfolgsstrategien - Entlohnungsprozess im Vertrieb - Verkaufsförderung - Key Account administration

Extra resources for Die neue Ernährung bei Krebs

Sample text

24 Die neue Ernährung bei Krebs Fettsäuren sind in den gebräuchlichen Fetten und Ölen mit sehr unterschiedlichen Anteilen enthalten. Auf die Empfehlung „viel Fett in der Krebsernährung“ folgt sofort die Frage nach einer optimalen Auswahl der Fette. Ausschlaggebend dafür ist wegen des Tumorwachstums der Gehalt der Fette an mittelkettigen und langkettigen gesättigten Fettsäuren, ferner an einfach oder mehrfach ungesättigten Fettsäuren. Nach heutiger Kenntnis wird das Tumorwachstum durch mittelkettige Fettsäuren gehemmt, ebenso durch langkettige gesättigte Fettsäuren und besonders durch die mehrfach ungesättigten Omega-3-Fettsäuren.

37 Besteht jedoch eine Mangelernährung, sollte man in jedem Fall den Arzt hinzuziehen. Im ersten Schritt wird die Kost mit Eiweiß und Energie angereichert. Dazu eignen sich eine Ergänzung des Mittagessens sowie zusätzliche Drinks, Joghurts usw. zwischen den Mahlzeiten (siehe nachfolgende Rezepte). Wichtig ist eine ausreichende Eiweißzufuhr als Voraussetzung für einen guten Muskeleiweißaufbau, die Grundlage für Muskelmasse und -kraft. Zugleich dient sie als Reserve für Aminosäuren, beispielsweise für die Eiweißsynthese in der Leber.

Die Nährstoffzusammensetzung entspricht der hier empfohlenen Ernähungsform: Viel Eiweiß und Fett (insbesondere Omega-3Fettsäuren und MCT- Fette) zuungunsten der Kohlenhydrate.

Download PDF sample

Rated 4.65 of 5 – based on 35 votes
Comments are closed.